Home
Aktuelles
Chronik
Termine
Mitglieder
"Liebauer Böhmische"
Sitemap/Inhalt
Links
Kontakte
Admin

Aktuelles

03.03.2018: Jungmusikertag in Heiligenkreuz

Am 3. März 2018 stand für unsere Jungmusiker wieder ein Event in Form des alljährlichen Jungmusikertages des Bezirks Jennersdorf auf der Tagesordnung. Dieser hat sich über die Jahre zu einem wahren Pflichttermin für die Jungmusiker des Bezirkes entwickelt bei dem sie einen lustigen Tag ganz im Zeichen der Blasmusik verbringen können. Weiters können unsere Jungmusiker natürlich auch noch Profit aus der ganzen Aktion schlagen, denn für einige ist das spielen in einem Orchester noch keine Selbstverständlichkeit, besonders für diese ist dieser Tag eine wahre Bereicherung. Der Musikverein Minihof–Liebau war natürlich auch bei diesem Spektakel beteiligt, vier Jungmusiker und ihr Jugendreferent haben den „weiten“ Weg nach Heiligenkreuz auf sich genommen um den Verein würdig zu vertreten. Der Ablauf ist den meisten eh schon bekannt, Beginn war um Punkt 9:00 Uhr mit der Begrüßung durch den Bezirksjugendreferenten Karl-Heinz Frischer. Danach erfolgte sofort die Aufteilung ihn die einzelnen Register um ohne lange Umschweife direkt mit der Probenarbeit zu beginnen, dies war auch nötig den auch in diesem Jahr wurde wieder ein sehr umfangreiches Repertoire an Stücken aufgelegt. Nach den Proben am Vormittag, bestehend aus Registerprobe und Gesamtprobe, stand das Mittagessen im Gasthaus Pummer auf dem Programm, bei dem die Jungmusiker klassisch mit Frittatensuppe und Wienerschnitzel versorgt wurden. Direkt darauf wurde auch schon wieder mit der Probenarbeit begonnen und sich vorbereitet für das anschließende Abschlusskonzert, dieses startete wieder zur gewohnten Zeit um 16:00 Uhr. Meiner Meinung nach war es ein gelungener Auftritt, wie auch einige angereiste Musikerkollegen bestätigen können. Ich bin jedes Jahr aufs neue fasziniert, wie es den Jungmusikern und den Dozenten gelingt, in so kurzer Zeit ein so dichtes Programm einzustudieren und kann nur allen empfehlen, beim Abschlusskonzert dabei zu sein, denn das Publikum und der Applaus sind die Quintessenz für jeden Musiker.

Text: Peter Huber, Fotos: Peter Huber, Wolfgang Sampl

Fotos davon sehen Sie hier!

<< Zurück zur Übersicht!